30.06.2019

"I've been looking for freedom"

Abiturentlassungsfeier 2019


Gespannte Erwartung vor der Feier

Am Freitag versammelten sich Eltern und Lehrer des Abiturjahrgangs, um gemeinsam das bestandene Abitur des 12. Jahrgangs zu feiern.

Opens external link in new windowHier geht es zum Bericht, der in Auszügen auch in der Dewezet veröffentlicht wurde.

Herr Koß gab letzte Anweisungen für den Ablauf.

Für den stimmungsvollen Auftakt sorgte das Vikilu-Orchester.

Der Schulleiter, Herr Dr. Glaubitz, begrüßte die Gäste.

Auftritt des Chors unter Leitung von Ute Sandfuchs

Auch Abiturientinnen des Jahrgangs 1969 nahmen an der Feier teil.

Bürgermeister Brockmann überbrachte die Glückwünsche der Stadt.

Für den Schulelternrat sprach Herr Stöcker.

Für die Goldabiturientinnen (Reifeprüfung 1969) spricht Frau Hexel-Hille.

Für den Abiturjahrgang richteten die Jahrgangssprecherinnen Lena Utenwiehe und Leoni Bruns das Wort an die Festgemeinde.

Den Jahrgangsleiter, Herrn Koß, ehrten die Sprecherinnen für sein besonderes Engagement.

Sönke Koß mit Abisweatshirt.

In seiner Abiturrede interpretierte Herr Dr. Glaubitz "Looking for Freedom", das Abimotto des Jahrgangs, als lebenslange Aufgabe des Menschen.

Anschließend wurden die Zeugnisse an die Abiturientinnen und Abiturienten der einzelnen Tutorengruppen überreicht.

Der Geschichtskurs von Herrn Schulz

Der Deutschkurs von Frau Grehl

Der Geschichtskurs von Frau Dr. Kempf

Der Mathekurs von Herrn Stöckemann-Brang

Der Chemiekurs von Frau Beißner

Der Französischkurs von Frau Will

Anschließend wurden die Jahrgangsbesten geehrt. Zunächst waren das Schülerinnen und Schüler mit einem Notendurchschnitt von 1,9 bis 1,6.

Dann folgten Georg Kroth (1,0) sowie Timo Fräger, Luca Littmann und Lina Bergano Scheele.

Für besondere Leistungen im Fach Französisch wurden Luica Littmann und Lena Strunk geehrt.

Anne Heidemeyer wurde für ein hervorragendes Ergebnis in Mathematik geehrt.

Für besondere fachliche Leistungen in Erdkunde, Physik und Chemie erhalten Georg Kroth und Timo Fräger Preise.

Das beste Ergebnis im Geschichtsabitur hatte Meike Fehrmann.

Die besten künstlerischen Leistungen erbrachte Alma Luna Sievers.

Mit der Silbernen Ehrennadel des Vikilu wurden die Schülersprecherinnen Lena Utenwiehe und Leoni Bruns ausgezeichnet.

Auch die Mitglieder der SV wurden geehrt.

Zum Schluss der Veranstaltung sang der Abichor.