12.08.2017

Jahrgang 11 zieht auf den Weser-Campus

Vom 14. August an Unterricht im Vikilu-Hauptgebäude Grütterstraße, in der Hochschule Weserbergland, in der Sumpfblume und bei der Paritätischen Lebenshilfe


Die Standorte des Weser-Campus

Der Wasserschaden und die Sanierung in unserer Außenstelle in der Hermannstraße zwingen uns dazu auszuweichen. Der Jahrgang 11 wird daher ab dem 14. August in der Grütterstraße und an drei weiteren Standorten - in der Hochschule Weserbergland, in der Sumpfblume sowie bei der Paritätischen Lebenshilfe in der Ruthenstraße 10 - unterrichtet. Die Karte zeigt, wo diese Orte liegen. Sie sind alle fußläufig und natürlich auch mit dem Pkw gut erreichbar.

In der Hochschule Weserbergland findet der Unterricht in Seminarräumen in der 3. Etage statt. Die Räume heißen im Vertretungsplan HSW1 und HSW2. In der Sumpfblume können wir den Arbeitsraum direkt hinter dem Haupteingang benutzen. Er trägt im Vertretungsplan die Bezeichnung SBl1. Der Sumpfblume-Saal heißt SBl2 und wird vom DS-Kurs von Herrn Ende genutzt. Die Räume bei der Paritätischen Lebenshilfe liegen im Obergeschoss und heißen in unseren Plänen PLSW1 sowie PLSW2. Am Standort selbst tragen sie die Bezeichnung "Schulungsraum Hameln" sowie "Schulungsraum Pyrmont". Sie sind nach dem Haupteingang Ruthenstraße rechts über das Treppenhaus zu erreichen. Eine Beschilderung weist den Weg.

Wir hoffen, dass wir uns schnell dort zurecht finden und danken ganz besonders herzlich unseren Gastgebern, dass wir ihre Räume nutzen dürfen!

Die nachfolgenden Bilder zeigen einige Örtlichkeiten.


Von: Dr. Glaubitz

Straßenansicht von Sumpfblume und Hochschule

Eingangsbereiche von Sumpfblume und Hochschule

Eingang Hochschule - die Räume sind im dritten Stock

Eingang Sumpfblume - die Räume sind im Erdgeschoss ...

... und zwar hinter dem Eingang gleich rechts (SBl1) bzw. links durch die Glastür (SBl2)

Die Paritätische Lebenshilfe erreicht man über die Ruthenstraße - an der Feuerwache vorbei ...

... und dann rechts am Ende einer Hofeinfahrt. Die Räume sind im Obergeschoss, achtet auf die Beschilderung!