29.07.2018

Kooperatives Sportfest 2018

Vikilu und GS Tündern bewältigen gemeinsam unterschiedliche Stationen


Nicht nur der Geburtstag von Herrn Dr. Glaubitz war etwas Besonderes, sondern auch das diesjährige Sportfest. Wie alle zwei Jahre, fand auch dieses Jahr wieder das kooperative Sportfest der Vorschul- und Grundschulkinder Tünderns, sowie der Kinder des 5. Jahrgangs des Vikilu statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Muschik und Herrn Dr. Glaubitz und einer Einweisung durch Herrn Müller, ging das gemeinsame Sportfest auch schon los. Die Kinder wurden gemischt und in verschiedenen Gruppen aus ca. 10 Personen pro Gruppe aufgeteilt. Die Gruppen wurden von Oberstufenschülern aus 2 Seminarfächern betreut und bei den verschiedenen Stationen begleitet.

Auf dem Plan standen dieses Mal unter anderem: Schubkarrenrennen mit echten Schubkarren, Dosenwerfen, 50 Meter-Lauf und vieles mehr. Getränke wurden netterweise durch den Elternverein der Grundschule aus Tündern zur Verfügung gestellt und ausgeschenkt. Alle Schülerinnen und Schüler haben die verschiedenen Stationen sportlich gelöst. Aber nicht nur die Kinder waren sportlich aktiv. So probierten auch die Oberstufenschüler und die Lehrer die Stationen.

Es hatten also nicht nur die Kinder Spaß, sondern auch die Betreuer, die alle Hände voll zu tun hatten, alle zu motivieren und dem einen oder anderen zu erklären, was denn gerade zu tun sei. Motivation ist eben alles, und kann vor allem im Sport für schul-übergreifenden Ehrgeiz und Spaß sorgen. Wir freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Sportfest - im Sommer 2020!


Von: Leonie Bruns und Bastian Maas