28.03.2017

„Mein Geheimnis“

Siegerehrung des Geschichtenwettbewerbs - Unsere Jüngsten erzählen ihre Geschichten


Die AutorInnen des Geschichtenbandes und ihr Publikum.

Der Geschichtenwettbewerb des Schuljahres 2016/17 fand am 28. März 2017 in der Vikilu-Mensa seinen krönenden Abschluss in der Siegerehrung. Von 64 Teilnehmern, die durchweg ansprechende Texte eingereicht hatten, wurden 20 junge Autorinnen und Autoren des 5. und 6. Jahrgangs gewürdigt, deren Erzählungen im aktuellen Geschichtenbuch mit dem Titel „Mein Geheimnis“ veröffentlicht werden. Der Band ist ab sofort in den Buchhandlungen Matthias und Seifert sowie im Sekretariat der Vikilu-Außenstelle zum Preis von 8,90€ erhältlich.

Felix Leo Brodtmann belegte mit seiner spannenden Geschichte „Das glaubt uns sowieso keiner“ den 1. Platz und erhielt einen von den Stadtwerken Hameln gestifteten Büchergutschein über 100€ sowie ein Jugendbuch. Der 2. Platz ging an Marlena Sophie Günzel. Auch sie bekam einen Büchergutschein im Wert von 100€ von den Stadtwerken. Über den 3. Platz und eine Halskette, hergestellt und gespendet von der Firma MANU Schmuck, freute sich Lena Tünnermann. Die Geschichten der Viert- und Fünftplatzierten, Emily Siege und Jessica Grube, wurden jeweils von Herrn Ulbrich (Goldschmiede Ulbrich) mit einem silbernen Vikilubaum-Anhänger mit Kette prämiert. Mattes Stöcker und Johanna Mehrländer erhielten für den 6. und 7. Platz je einen hochwertigen Füller, finanziert vom Elternverein des Vikilus.

Ebenfalls ins Buch aufgenommen wurden folgende 13 Teilnehmer: Amélie Anger, Maximilian Baukmeier, Anna-Lena Berning, Lena Frondt, Mira Elisabeth Harenkamp, Lara Hartung, Paula Heuer, Julia Lange, Johanna Meyer, Luna Reich, Elena Sophie Schan, Richard Benedikt Schneider und Leonard Bernhard Trilken. Sie alle erhielten als Anerkennung je zwei Jugendbücher, zur Verfügung gestellt durch die Buchhandlungen Matthias und Seifert.

Ein Klassenpreis für die meisten eingereichten Geschichten ging an die 6e. Der Verein Kompass Touristik e. V. stellt der Klasse für einen Ausflug Kanus zur Verfügung. Einen weiteren Preis erhielt die Klasse 5a. Sie darf sich, so Herr Diakon Overdick, auf ein Klassenkochen auf dem Schulhof freuen, das die Evangelische Jugend der Münstergemeinde ausrichten wird.

Marlena Sophie Günzel bekam als einen Extrapreis ein Jugendbuch dafür, dass ihr eingereichtes Bild als wunderbare Grundlage für die Umschlaggestaltung des Geschichtenbuches ausgewählt werden konnte.

Alle Teilnehmer konnten als Belohnung für Ihr Engagement eines der druckfrischen Vikilu-Geschichtenbücher mitnehmen, gespendet von der Bibliotheksgesellschaft Hameln, vertreten durch Herrn Bruns als 1. Vorsitzenden.

Wir gratulieren allen Preisträgern und danken in ihrem Namen unseren treuen und großzügigen Sponsoren.

Opens internal link in current windowWeitere Informationen zum Wettbewerb finden sich hier.

Opens external link in new windowBeitrag zum Wettbewerb auf radio aktiv

Beachten Sie auch die nächste Donnerstagsbeilage „Wir von hier“ in der Dewezet.

von Stefan Habenicht


Die AutorInnen des Geschichtenbandes.

Herr Dr. Glaubitz gratuliert dem Erstplatzierten Felix Leo Brodtmann

Felix Leo Brodtmann mit Urkunde und Preisen für den 1. Platz