Rückmeldung Dezember 2011

Titelblatt
Lycée de Soaw ? Klasse im Schuljahr 2010/2011

Hilfe für Burkina Faso e.V.

Helmut Coentges, Pirolweg 1,

D ? 41189 Mönchengladbach

Tel.: (0)2166 / 45 79 72

E-Mail: ghcoe@gmx.de

Mönchengladbach, im Dezember 2011

Liebe Vereinsmitglieder,

gerne informiere ich Sie über die Aktivitäten des Vereins in diesem Jahr:

Unsere Aktivitäten in Burkina Faso.

Am 18.03.2011 haben wir 6.000,- ? zur Förderung des Lycée de Soaw nach Burkina Faso überwiesen. Mit diesem Geld konnte das Gymnasium einen Fotokopierer, einen Computer und einen Drucker kaufen und für 15 Schüler den Schulbesuch ermöglichen (mit 1.125,- ? wurden 15 Schüler ? 10 Mädchen und 5 Jungen ? in diesem Schuljahr unterstützt). Da Christophe für die Schule eine Solarenergieanlage besorgt hatte, war auch das Stromproblem gelöst (Soaw ist noch nicht ans Stromnetz angeschlossen) und die Schule kann seither wesentlich einfacher als zuvor Kopien für die Schüler herstellen. Neben den Mitgliedsbeiträgen und einigen Einzelspenden hat vor allem eine Überweisung von 2.500,- ? vom Viktoria-Luise-Gymnasium in Hameln die diesjährige finanzielle Unterstützung unseres Gymnasiums in Burkina Faso ermöglicht.

Unsere Aktivitäten vor Ort.

Das Korrespondenzprojekt wurde mit über 200 Briefen, die zwischen Schülerinnen und Schülern der Gymnasien Odenkirchen und Vikilu in Deutschland sowie Soaw in Burkina Faso geschrieben wurden, fortgesetzt.

Am 09.11.2010 habe ich vor dem Frauenring Deutschland unsere Arbeit in den vergangenen 26 Jahren vorgestellt.

Am 10.02.2011 wurden die Projekte für dieses Jahr auf einer Mitgliederversammlung in MG diskutiert und verabschiedet.

Am 24.09.2011 hatten wir anlässlich des 35-jährigen Jubiläums der ?Aktion Eine Welt e.V.? in Hameln die Möglichkeit, unser Engagement für Burkina Faso zu präsentieren; wir erhielten eine Spende von 300,- ?.

Unser Kassenbestand

Aktuell verfügen wir noch über 3.545,57 ? auf unserem Girokonto (Stand 25.11.11) sowie 2.516,11 ? auf unserem Sparbuch = 6.061,68 E insgesamt. Da die Mitgliedsbeiträge sehr gering sind, werden auch in Zukunft Einzelspenden, wie die vom Viktoria-Luise-Gymnasium in diesem Jahr, notwendig sein, wollen wir auch in Zukunft weiter das lycée de Soaw und die caisse populaire in Soaw finanziell unterstützen. Ich bitte daher auf diesem Wege alle Mitglieder über mögliche Projekte im kommenden Jahr nachzudenken und uns weiter zu unterstützen.

Im Juni 2011 ist unser Gründungsmitglied, Edith Müller, von uns gegangen. Frau Müller wird vielen von uns wegen ihres großen Engagements während der Begegnungsmaßnahme mit den burkinaischen Schülern im September 1983 sowie danach beim Besuch der Familie Ouedraogo in MG in Erinnerung bleiben.

In der Hoffnung, dass Sie unsere Entwicklungsarbeit auch weiterhin tatkräftig fördern und in der Gewissheit, dass Ihre Unterstützung dazu beiträgt, dass Menschen in Burkina Faso ihr Leben erfolgreicher und besser gestalten können, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Helmut Coentges, 1. Vorsitzender

Kurzinformationen und Tipps

  • Die diesjährige Regenzeit ist hinter den Erwartungen zurückgeblieben, sodass mit Einbußen bei der Ernte zu rechnen ist.

  • Am 21.11.2010 wurde Blaise Compaoré erneut zum Präsidenten von Burkina Faso gewählt.

  • In der Veröffentlichung zum 150-jährigen Jubiläum des Gymnasiums Odenkirchen findet sich ein Grußwort von Christophe Ouedraogo sowie ein Beitrag über die Historie des Vereins.

  • Dr. Rolf Massin (den die Gründungsmitglieder noch von unserem Abschiedsabend im September 1983 her kennen) hat ein Buch mit direktem Bezug zu Burkina Faso veröffentlicht: Strumpf ? Aus dem Leben eines afrikanischen Hundes. rolfmassin@neuf.fr

  • Staatshaushalt Burkina Fasos:


2010

2010

2011

2011


Mrd F CFA

ca. Mio. ?

Mrd F CFA

ca. Mio. ?

Einnahmen

886,7

1.351,7

1.002,01

1.527,5

Ausgaben

1.144,6

1.744,8

1.166,34

1.775,6

Defizit

257,9

393,1

164,3

284,1


Bankverbindung:

Volksbank Mönchengladbach eG; BLZ: 31060517; Kontonummer: 2102924013