"Alice" (2013)

Die Adaption

Die kreative und eigensinnige Alice befindet sich in einer misslichen Lage: Sie, die lieber ihren Tagträumen nachhängt und sich aufgezwungenen Leistungssituationen verweigert, soll von ihrer ehrgeizigen Mutter auf ein Eliteinternat geschickt werden. Da Alice keine Anstalten macht, sich auf die schwierige Aufnahmeprüfung vorzubereiten, soll der beste Potenzialentfaltungscoach, den man für Geld bekommen kann, helfen, Alice? Widerstände zu brechen. Diese lässt sich auf ein Gespräch ein und berichtet vom Wunderland, dem Ort ihrer Träume. Dabei geraten die Grenzen zwischen Realität und Fiktion zunehmend ins Wanken...

Alice (Patrizia Berhovski) und Mutter (Polina Elsakove) - Foto von Zeilen Sprung - Das Redaktionsbüro
Herzkönigin (Dominique Eileen Fahs) und Grinsekatze (Alina Bürger)
Raupe (Torben Salm) und Herzkönigin (Dominique Eileen Fahs)