Die Schwarze Mamba

Die Schwarze Mamba von Andreas Jungwirth ist ein subtiles, psychologisch genau gearbeitetes Jugendstück, das mit Versatzstücken aus Gewaltfilmen und Jugendstoffen arbeitet.Die AG um Herrn Ende inszeniert das Theaterstück um die schwierige Freundschaft zwischen Celine und Angie, deren eigentliches Problem die Probleme ihrer Eltern sind.       

Die Veranstaltung findet statt am Montag,den 4.Oktober und am Mittwoch, den 6. Oktober um 19:00 Uhr in der Aula (Grütterstraße).

Marc Ende / Jill      

Bericht über die Proben als mp3-Datei