Der Meteor (2007)

Komödie von Friedrich Dürrenmatt in zwei Akten

Wiener Fassung 1978

Aufführungen am 10.07. und 12.07. 2007 um 19.30 Uhr in der Aula des Viktoria-Luise-Gymnasiums Hameln

Die Personen und Darsteller  
Wolfgang Schwitter, Nobelpreisträger Lars Rennert
Olga, seine Frau Laura Breimann
Johanna, seine Tochter Viktoria Maier
C. C. Koppe, seine Verlegerin Corinna Habenicht
Friedrich Georgen, Starkritiker Pascal Magaschütz
Hugo Nyffenschwander, Kunstmaler Kilian Dangendorf
Auguste, dessen Frau Sara-Marie Dobrick
E. Lutz, Pfarrerin Ann-Christin Richter
Der große Muheim, Unternehmer Jan Richer
Professorin Schlatter Lena Feuerhake
Frau Nomsen, Geschäftsfrau Laura Breimann
Glauser, Hauswartin Silke Schwörer
Major Friedli, von der Heilarmee Pascal Magaschütz
Schafroth, Polizeiinspektorin Corinna Habenicht
   
Licht und Technik Sivan Edelstein
Bühnenbild, Kostüme, Musik Theater-AG
Spielleitung Herbert Kappel/Marc Ende

Der berühmte Literatur-Nobelpreisträger Wolfgang Schwitter ist tot. Doch nur vorübergehend. Der Trauertrubel der Welt schlägt in Verwirrung um. Dern öffentlichen Sterbebett im Krankenhaus entflohen, betritt er sein altes, ärmliches Atelier, wo seine Karriere einst begann, um dort in aller Ruhe zu sterben. Doch daraus wird nichts. Allerlei Leute suchen ihn mit sehr unter schiedlichen Interessen auf und es entsteht ein gewaltiges Chaos.