Mut im Bauch

Schreibwerkstatt mit Jugendbuchautorin

 

"Mut im Bauch" – So lautete das Motto der zweitägigen Schreibwerkstatt, an der die Klasse 10a unter Leitung der Jugendbuchautorin Aygen-Sibel Çelik, vom 13.12. – 14.12.2022 teilnehmen durfte.

Nach zwei Jahren Coronapause stand das beliebte Projekt „AutorInnen in der Schule“, das vom Friedrich-Bödeker-Kreis e.V. in Zusammenarbeit mit der VGH Stiftung ausgeschrieben wird, wieder vor der Tür. Die aussagekräftige Bewerbung der 10a hat die Jury überzeugt und schon kurz darauf hieß es: An die Tastatur – fertig – los!

Kreativ sein auf Knopfdruck? Nein, ganz im Gegenteil: Die Autorin hatte Bildimpulse und Musik dabei, die die Kreativität der SuS angekurbelt haben. Während im Unterricht diese Art des freien Schreibens leider oftmals zu kurz kommt, gab es an diesen Tagen ausreichend Zeit, um eigene Texte zu verfassen und auf Bookcreator zu veröffentlichen. Die vielfältigen Ergebnisse wurden vorgetragen, wertschätzend besprochen und im Anschluss überarbeitet.

Herausgekommen sind mehrere Geschichten, die vielfältiger nicht sein könnten. Fußball, Piraten, Möwen, Aliens, Verbrechen, Familie, Liebe, Freundschaft, neue Welten, verlassene Orte und vieles mehr war Inhalt der Texte. Zum Abschluss beantwortete die Autorin noch Fragen zu ihrem Beruf und rief den Jugendlichen in Erinnerung: „Jeder, der schreibt, ist ein Autor / eine Autorin. Wenn die innere Meckertante erst einmal zum Schweigen gebracht wurde, sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt.“

Von: Magdalena Wallbruch