12.07.2022

Die Erinnerung wach halten

Die 10. Klassen des Vikilu besuchen den Dokumentations- und Lernort Bückeberg


Fotograf: B. Gelderblom

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts besuchten die 10. Klassen des Vikilu regelmäßig seit März den Dokumentations- und Lernort Bückeberg und vertieften im Rahmen einer 90-minütigen Führung ihre Kenntnisse zur nationalsozialistischen Propaganda.

Die Historiker Alexander Remmel und Bernhard Gelderblom erläuterten den Ablauf, die Wirkmechanismen und die Hintergründe der zwischen 1933 und 1937 jährlich veranstalteten „Reichserntedankfeste“ und stellten die Wichtigkeit einer lebendigen Erinnerungskultur heraus.

Die abschließende Führung der Klasse 10c durch Bernhard Gelderblom wurde von einem Team des Norddeutschen Rundfunks (NDR) begleitet.

Der entstandene Beitrag für die Sendung „Hallo Niedersachsen“ ist unter dem folgenden Link abrufbar:


Von: Philipp Kanz