14.12.2020

Die Stimme hinter der Maske

Ein neuer Krimi für die Schülerbibliothek?


Nein, sondern gemeint ist die Stimme unserer diesjährigen Gewinnerin im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am Vikilu: LAURA SOPHIE REHSE aus der 6f! Herzlichen Glückwunsch!

„Maskiert“ in den Lesewettstreit gingen außerdem: Tammo Tatge (6b), Levi Thomsen (6c), Mara Hain (6d), Madita Meyer (6e). Sie alle waren vor Ort, Alina Topci (6a) war digital zugeschaltet. Dieses Jahr nämlich verlief alles anders: keine Aulavorstellung, keine Zuhörer*innen aus den 5. Klassen, weder Bühne noch Mikro. „Tatort“ war stattdessen die mit der Unterstützung des Elternvereins neu eingerichtete Bibliothek in der Hermannschule, genauer: ein gelber Ohrensessel, in dessen Polstern die Leser*innen zur Hochform aufliefen.

Interessant bei der Buchauswahl: Die meisten Bücher (s.u.) waren Teil einer Trilogie, so dass die Lust auf „mehr davon“ problemlos gestillt werden kann. Das gilt besonders für diejenigen, die sich für die Geheimnisse der Astronomie, für grausige Untiere und magische Tiere oder für Kinder interessieren, die über das Wasser gehen können. In den beiden anderen Büchern konnte man auf ein übermütiges Zwergmammut und auf launische Blumen treffen, die eine langweilige graue Stadt auf den Kopf stellen.

Auf jeden Fall können wir gespannt darauf sein, mit welchem Buch Laura Sophie unsere Schule im neuen Jahr auf der Stadtebene vertreten wird. Wir wünschen ihr auch dafür viel Erfolg!



Bücher im Wettbewerb:

Michael Templar, Taurus – Die Erben der Macht

Heiko Henschel, Das hungrige Glas

Kai Meyer, Die Wellenläufer

Knut Krüger, Nur mal schnell das Mammut retten

Nikola Skinner, Agatha Merkwürdens Racheblume

Margt Auer, Die Schule der magischen Tiere - Eingeschneit


Von: Gabriele Grehl