18.05.2016

„León küsst Hameln“

Schülerinnen und Schüler aus León (Spanien) besuchen das Vikilu


Voller Vorfreude nahmen wir am Samstag, den 16.04.16, unsere neunzehn spanischen Gäste und ihre zwei Lehrkräfte aus León in Empfang. Eine spannende Woche lag vor uns.

Schon auf dem Bahnhof in Hameln trafen wir auf spanischen Charme und eine herzliche Begrüßungskultur. So wurden alle deutschen Gastgeber und ihre Familien von ihren spanischen Gästen mit einem Küsschen „rechts und links“ begrüßt. Der erste Abend wurde zum Kennenlernen und Ankommen genutzt.

Es war eine aufregende Woche mit vielen Programmpunkten.

Am Sonntag stand ein Tag in den Gastfamilien an. Einige konnten Konfirmationen feiern, andere verbrachten den Tag mit ihren spanischen Gästen beim Frühlingsfest in Hannover, im Zoo Hannover, unternahmen Schlossführungen und vieles mehr.

Am Montag wurden unsere Gäste von unserem Schulleiter Herrn Dr. Glaubitz empfangen. Nach einigen gemeinsamen Unterrichtsstunden durften „unsere Spanier“ die von uns vorbereitete Stadtführung durch Hameln durchführen. Am Nachmittag unternahmen einige bei strahlendem Sonnenschein einen Stadtbummel durch Hameln. Ein besonderer Höhepunkt dieser Woche fand am Dienstag bei einem gemeinsamen Ausflug, einer Draisinen-Exkursion mit Picknick, statt. An diesem Tag hatte eine Schülerin Geburtstag. Nach spanischem Brauch wurde um das Geburtstagskind ein Kreis gebildet, in dessen Mitte es mit einer Süßigkeitenkette und einem musikalischen Ständchen überrascht wurde.

Nach einem gemeinsamen Schultag hatten wir am Mittwochnachmittag viel Spaß beim Bowlen.

Eine spannende Rallye erwartete uns am Donnerstag in Hannover. Anschließend unternahmen wir noch eine Shoppingtour, bei der sich „unsere Spanier“ mit Souvenirs und Mitbringsel eindecken konnten.

Mit einem gemeinsamen Frühstück in der Schule begann der Freitagmorgen, anschließend besuchten wir gemeinsam einen Kreativworkshop, bei dem wir gemeinsam Plakate zu unseren Aktivitäten der Woche erstellten. Am Abend wurde die ereignisreiche, schöne Woche von einer Abschiedsfeier in unserer Schule gekrönt. Neben einem umfangreichen Buffet wurden die angefertigten Hannover-Plakate ausgestellt und die Besten prämiert. Eine tolle Woche mit viel Spaß und lebendigen, interessanten Begegnungen ging nun zu Ende.

Am Samstagmorgen wurden unsere Gäste am Hamelner Bahnhof verabschiedet. Der Abschied auf dem Bahnsteig verlief sehr emotional und tränenreich. So zeigte sich doch, dass schon in wenigen Tagen freundschaftliche Beziehungen entstanden sind.

Herzlichen Dank an Frau Will und Frau Vidal sowie auch an die spanischen Lehrkräfte Luisa und Antonio, dass Sie diesen Austausch möglich gemacht und sehr gut organisiert haben! Es war super und wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen bei unserem Besuch in León im Juni 2016!

Merle Harloff


Von: Merle Harloff