DELF-Diplome überreicht

Arvin Arokyanathar, Luisa Ulbrich und Rozerin Almas (nicht auf dem Foto: Hannah Koch) freuen sich über ihre DELF-Diplome

Endlich können wir wieder Vikilu-Schülerinnen und Schülern zur bestandenen DELF-Prüfung gratulieren.

Nachdem wir uns 2019 über die bislang höchste Teilnehmerzahl (15 Schüler) freuen konnten, musste 2020 die Prüfung croronabedingt ausfallen. Umso schöner, dass sich 2021 dann doch vier Interessenten meldeten, die auch bei der Stange blieben, als die Prüfung vom Juni in den September verlegt wurde. Diese Prüfung findet nicht in der Schule statt, sondern an den jeweiligen Volkshochschulen und darf nur von Muttersprachlern abgenommen werden. Kurz vor Weihnachten kam dann die Nachricht, dass wieder alle  erfolgreich waren (bis jetzt ist noch niemand durchgefallen!) und in der letzten Woche konnten Frau Kappes und Frau Söffker die Diplome überreichen.

In diesem Jahr werden die Prüfungen wieder "normal" ablaufen. Am 25.6. werden 6 Schülerinnen und 3 Schüler an der Prüfung in der VHS Hameln teilnehmen, denen wir kräftig die Daumen drücken.