Zum Gedenken

Gedenken

Hier erinnern wir an verstorbene Kolleginnen und Kollegen. Wir sind uns bewusst, dass diese Zusammenstellung unvollständig ist und nicht jedem gerecht wird. Wir werden sie im Laufe der Zeit ausbauen und mehr über die ehemaligen Lehrer schreiben.

Ilse Behrens (04.04.1910-01.03.2007)

Frau Behrens gehörte 1931 zum 1. Jahrgang, der an unserer Schule sein Abitur ablegte. Nach dem Studium von Deutsch, Geschichte und Religion und ihrer Ausbildung als Lehrerin kehrte sie 1950 als Studienrätin an unsere Schule zurück. 1954 wurde sie Nachfolgerin von Frau Woltereck als Schulleiterin und prägte bis zu ihrer Pensionierung im Juli 1975 die Entwicklung unserer Schule maßgeblich mit. Auch nach ihrer Pensionierung blieb sie uns verbunden und war häufiger Gast bei Konzerten und anderen Schulveranstaltungen.

 

Meinhard Fahrtmann (11.04.1927-12.09.2007)

Herr Fahrtmann unterrichtete von 1958 bis 1982 an unserer Schule die Fächer Mathematik und Physik, leitete die Fachgruppe Physik und engagierte sich als Vorsitzender des Schulpersonalrates. Seit 1972 war er als Studiendirektor für den Vertretungsplan zuständig.

 

Gesa von der Fecht (1955 - 2014)

Frau von der Fecht unterrichtet bei uns von 2007 bis 2012 Deutsch, Spanisch und Darstellendes Spiel.

 

Ilse Herold (23.10.1928-15.08.2006)

Frau Herold war von 1964 bis 1993 Sekretärin an unserer Schule. Den Kolleginnen und Kollegen sowie vor allem den Schülerinnen und Schülern, die sie in dieser Zeit kennen gelernt haben, wird sie immer als der "gute Geist" unserer Schule in Erinnerung bleiben. Sie engagierte sich weit über ihre Dienstpflichten hinaus für ihre Schule. Dies zeigte sich auch, als nach ihrer Pensionierung 1993 die Cafeteria eröffnet wurde. Ohne ihre tatkräftige Mitarbeit wäre dieses wichtige Angebot des Viktoria-Luise-Gymnasiums nicht so schnell so beliebt geworden.

 

Helmut Pilz (gest. 2014)

Herr Pilz unterrichtete von 1971 bis 2005 die Fächer Englisch und Geschichte.

 

Gisela Smitmans (17.12.1942-09.07.2007)

Frau Smitmans unterrichtete von 1969 bis 1998 an unserer Schule Englisch und Französisch. Sie war eine bei Schülern, Eltern und ihren Kollegen gleichermaßen geschätzte Lehrerin.

 

Adolf Sperber (20.02.1920-10.05.2007)

Herr Sperber war von 1957 bis 1984 an unserer Schule als Lehrer für Latein, Geschichte und Erdkunde, zuletzt als Oberstudienrat, tätig.

 

Diethard Teske (04.09.1943-06.09.2006)

Herr Teske war seit 1974 am Viktoria-Luise-Gymnasium als Lehrer für Geschichte, Erdkunde und Politik tätig, seit 1982 als Oberstudienrat. Die Kollegen schätzten seine herzliche und besonnene Art, seinen Humor und sein umfangreiches Wissen. Die Gespräche mit ihm werden wir daher sehr vermissen. Seine Schüler suchte er immer zu selbständig denkenden Menschen zu erziehen.

Sein früher und unerwarteter Tod, wenige Monate vor der geplanten Pensionierung, hat uns daher alle tief erschüttert.

 

Ursula Thom (09.02.1922-07.06.2007)

Frau Thom war von 1966 bis 1982 an unserer Schule als Lehrerin für Russisch, Englisch und Biologie tätig.

 

Heinz Wandelt (1940 - 2012)

Herr Wandelt unterrichtete von 1974 bis 2003 an unserer Schule Biologie, Englisch und Sport.

 

Hans-Carsten Winkler (11.10.1933-01.05.2006)

Carsten Winkler unterrichtete von 1970 bis zu seiner Pensionierung 1996 an unserer Schule Französisch, Spanisch und Italienisch. Wir haben ihn stets als engagierten, unkonventionellen und freundlichen Kollegen geschätzt, der immer couragiert für seine Überzeugungen eintrat. Außerhalb der Schule wurde er besonders durch seinen Einsatz für "amnesty international" bekannt.

Uwe Schakeit (1944 - 2016)

Herr Schakeit unterrichteten bis 2005 an unserer Schule Erdkunde und Politik. Lange Jahre arbeitete er auch im Team der Schulleitung mit.