DELF

Sprachzertifikat DELF

Seit dem Schuljahr 2013/14 bieten wir den Schülerinnen und Schülern des 11. und 12. Jahrgangs an, das Fremdsprachenzertifikat DELF abzulegen.

Was ist DELF?

Diese Abkürzung steht für Diplôme d'Études en Langue Française. Es ist ein vom französischen Unterrichtsministerium koordiniertes Sprachzertifikat, das weltweit angeboten und anerkannt wird und Auskunft über die Französischkenntnisse des Inhabers gibt. In Niedersachsen werden die Prüfungen in Zusammenarbeit mit dem Institut Français in Bremen über die lokalen Volkshochschulen angeboten. An den Schulen können diese Prüfungen nicht direkt angeboten werden, da sie von Muttersprachlern abgenommen werden müssen. DELF besteht aus einem mündlichen und einem schriftlichen Teil und orientiert sich an den Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarates.

Infos dazu unter:

Opens external link in new windowGER

Opens external link in new windowDELF

Warum ist DELF wichtig?

Immer mehr - gerade renommierte - Universitäten verlangen analog zum Latinum einen Nachweis über die 2. Fremdsprache. Dies gilt auch für naturwissenschaftliche Studiengänge. Diesen Nachweis hat man, wenn wann über das DELF-Diplom B1 verfügt. Aber auch im Beruf ist dieses Sprachzertifikat sehr nützlich.

Wir haben die Vorbereitung auf die DELF-Prüfung in den schulinternen Lehrplan des 11. Jahrgangs integriert und bereiten dort alle Schüler auf die geforderten Aufgabenformate vor.  Die Teilnahme an der Prüfung, die kostenpflichtig ist,  ist jedoch freiwillig.  Die Erfahrung hat gezeigt, dass DELF B1 auch für mittelmäßige Schüler meist gut zu schaffen ist. Bis jetzt haben alle teilnehmenden Schüler unserer Schule bestanden.

Die zentral organisierten Prüfungen werden über an den Volkshochschulen angenommen und finden in der Regel  Ende Mai / Anfang Juni im Gebäude der VHS Hameln statt. Die Einschreibung erfolgt über das Vikilu. Die Einschreibgebühr für die B1- Prüfung beträgt 60, - Euro.

Wenn Sie Fragen zu DELF haben, wenden Sie sich bitte an Frau Söffker unter Opens window for sending emailfranzoesisch(at)vikilu.de.