In der Bibliothek in der Hermannstraße

Bibliothek in der Hermannstraße Lesen in der Außenstelle

Stabile Regale, gemütliche Möbel mit vielen Sitzgelegenheiten und vor allem zahlreiche neue Bücher und Buchreihen warten auf euch!

Denn: Hinter der Tür von Raum Rh2 verbirgt sich die neue Bücherei der Hermannstraße, die ihr, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6, schon seit einiger Zeit nutzen könnt!

Ermöglicht hat euch das Stöbern in interessanten und neuen Bänden der Förderverein des Viktoria-Luise-Gymnasiums, der mit einer großzügigen Spende den Aufbau der Bücherei unterstützt hat.

In der Bücherei findet ihr viele Bücher aus den unterschiedlichsten Themenbereichen: Krimis, Mangas, Comics, Fantasy, Liebesromane, Abenteuergeschichten, Tierbücher und viele Sachbücher.

Vier Wochen dürft ihr die Bücher ausleihen, eine Verlängerung ist nach Absprache möglich. Aber ihr könnt in den Pausen auch einfach nur gemütlich in einem Buch schmökern und es danach wieder an seinen Platz zurückstellen.

Wann könnt ihr in die Bücherei kommen? Weil wir die Kohorten trennen müssen, darf der Jahrgang 5 immer montags in der 1. großen Pause die Bücherei nutzen, der Jahrgang 6 immer mittwochs in der zweiten großen Pause. Zusätzlich könnt ihr gerne mit euren Lehrern während des Unterrichtes mit der gesamten Klasse die Bücherei besuchen und zum Beispiel in Geschichte in Büchern über die Römer stöbern oder euch in Erdkunde mit dem Ausbruch von Vulkanen oder mit Tsunamis beschäftigen.

Kommt zu den Öffnungszeiten vorbei und leiht euch Bücher aus! Ihr wisst ja:

Lesen ist immer eine gute Idee!

 Andrea Rudsinske