Am 23. März 2015 war es wieder soweit: Das Vikilu suchte die schnellste Klasse im Ergometerrudern. Den ganzen Tag traten die Fünft- und Sechstklässler in der Sporthalle der Herrmannstraße gegeneinander an, um im sportlichen Wettkampf herauszufinden, wer von ihnen der derzeitige Champion ist. Da wurde alles gegeben: sowohl beim Rudern wie auch beim Anfeuern, und schon nach kurzer Zeit brannte in der Halle die Luft!  

Der Ruderverein Weser als unser Kooperationspartner hatte uns freundlicherweise wieder drei Ergometer und einige Betreuer zur Verfügung gestellt. Die reibungslose Organisation lag erneut in den bewährten Händen unseres Sportlehrers Stefan Müller. Wir sagen danke für einen Tag, an den wir uns noch lange und gern erinnern!